Der Bau

Der Bau

2020 1.Okt Es ist so toll, wie schnell die Arbeiten in Kashusha voran gehen. Am liebsten wären wir jeden Tag dort. Ein Kongolese fragte uns, ob wir die Arbeiter extra bezahlen, oder warum es so schnell voran geht. Aber es liegt eher daran, dass sie ein besseres Gehalt...
Es spricht sich rum

Es spricht sich rum

2020 18.Sept Wenn wir nach Kashusha reinfahren, rennen die Kinder dem Auto hinterher und rufen: JengaTumaini (unser Verein im Kongo, der das JeremieProject repräsentiert). Durch unsere Öffentlichkeitsarbeit erfahren immer mehr Leute davon – so auch hier im...
Kashusha – das Bauprojekt

Kashusha – das Bauprojekt

2020 22.Sept Wir haben (endlich) Wasser! Für deutsche Verhältnisse vielleicht ungewöhnlich, für hier sehr kurz: 6 Tage nach Baubeginn hatten wir eine Anschluss an das örtliche Frisch-Wassersystem. Endlich müssen die Frauen (ja, das machen hier die Frauen) die 25 L...
Eine Ausbildung: Die Nähschule

Eine Ausbildung: Die Nähschule

2020 8.September Die Entstehungsgeschichte der Nähschule kann in einem anderen Blog nachgelesen werden. Wir wollen Menschen zu einer Ausbildung verhelfen – keine der 10 Frauen konnte je ihre Schulausbildung fertigmachen. 9 der Frauen haben früh Kinder bekommen:...
Wieder mal auf Reisen…

Wieder mal auf Reisen…

2020 2.Sept 36 Stunden Reiseweg sind hinter uns.100 kg eingechecktes Gepäck50 davon Spenden für Bukavu, die Nähschule, Krankenhaus und die Patenkinder1000x versuchen einzuschlafen und unsere Tochter abzuschirmen von Licht und Lärm8 Stunden Aufenthalt an zwei...
Arabic Arabic Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Dutch Dutch English English French French German German Swahili Swahili