Wieder mal auf Reisen

Wieder mal auf Reisen

2020 14.Okt Von 5 auf 3 Koffer reduziert – das tut irgendwie gut 🙂 Mit viel Stopfen passen sogar alle Geschenke für die deutsche Heimat rein: Kiloweise Sambaza, eigene Avocados und selbstgemachte Erdnussbutter! Danke an die tollste Familie in Bukavu. Um 06:15...
Es spricht sich rum

Es spricht sich rum

2020 8.Okt Humanitär arbeiten kann nur der, der woanders Geld verdient. Diese Realität wurde mir hier erst richtig bewusst. Um so krasser ist es unser Team hier in unserem Verein Jenga Tumaini arbeiten zu sehen. Selbständig und voller Elan. Wir müssen unser Team...
Nähschule

Nähschule

2020 7. Okt. 1 Nähschule in Bukavu, 1 Lehrer, 2 Zimmer, 10 Maschinen, 20 Frauen. Das Resultat lässt sich sehen. Wir freuen uns berichten zu können, wie begeistert die Frauen sind, eine Möglichkeit zu bekommen, einer Ausbildung zu machen. Sie hatten nicht viel Glück im...
Der Bau

Der Bau

2020 1.Okt Es ist so toll, wie schnell die Arbeiten in Kashusha voran gehen. Am liebsten wären wir jeden Tag dort. Ein Kongolese fragte uns, ob wir die Arbeiter extra bezahlen, oder warum es so schnell voran geht. Aber es liegt eher daran, dass sie ein besseres Gehalt...
Jeremie

Jeremie

2020 27.Sept Mit zwei weiteren Deutschen reiste ich im November 2017 das erste Mal in diese fremde Welt: Demokratische Republik Kongo, Bukavu. Nach drei Wochen Arbeit in einem kleinen Krankenhaus in einem Armenviertel in Bukavu, Ostkongo, war mir klar: hier will ich...
Arabic Arabic Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Dutch Dutch English English French French German German Swahili Swahili